15.05.2020, 14:41 Uhr

18.000 Euro Schaden Kollision beim Fahrstreifenwechsel auf der Autobahn – niemand verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 14. Mai, um 14.05 Uhr, kam es auf der Autobahn A93 bei Mainburg in Fahrtrichtung Holledau im Baustellenbereich zu einer Kollision zwischen einem Sattelzug und einem BMW.

Mainburg. Eine 73-jährige Frau aus Mainburg fuhr mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Mainburg auf die Autobahn in Richtung München. Dabei kollidierte sie seitlich mit einem italienischen Sattelzug, der von der linken auf die rechte Fahrspur wechselte.

Verletzt wurde niemand, am Lkw entstand ein Schaden von circa 3.000 Euro, der Schaden am Pkw wird auf circa 15.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare