15.05.2020, 14:34 Uhr

Die Polizei musste anrücken 33-jährige Ingolstädterin feiert laute Party

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Polizei wurde am Donnerstag, 14. Mai, 4 Uhr, eine Lärmbelästigung in einem Mehrfamilienhaus im Ingolstädter Osten mitgeteilt.

Ingolstadt. Bei Eintreffen der Beamten konnte bereits laute Partymusik aus der Wohnung wahrgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass die 33-jährige Ingolstädterin zusammen mit drei weiteren Partygästen ihn ihrer Wohnung eine Party veranstalte. Die Feier wurde durch die Beamten sofort aufgelöst und die angetrunkenen Gäste nach Hause geschickt. Die Partygesellschaft erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetzt sowie wegen Ruhestörung.


0 Kommentare