15.05.2020, 11:59 Uhr

Verkehrsunfall In der zweiten Fahrstunde – Fahrschülerin stürzt mit Krad und verletzt sich am Fuß

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine 31-Jährige aus Vohburg an der Donau befuhr am Donnerstagvormittag, 14. Mai, um 10.30 Uhr, mit einem Fahrschulkrad der Marke Ducati die Staatsstraße 2232 aus Richtung Bundesstraße B16 kommend nach Vohburg. Auf Höhe des Ortsteiles Rockolding blickte sie kurz auf den Tacho und kam nach rechts ins Bankett.

Vohburg an der Donau. Dadurch verlor die noch unerfahrene Fahrschülerin, es war erst ihre zweite Fahrstunde, die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Der vor ihr fahrende Fahrlehrer sicherte die Unfallstelle ab und leistete Erste Hilfe. Die Fahrschülerin verletzte sich am Fuß und kam ins Krankenhaus.

Am Krad wurde die Verkleidung verkratzt, die genaue Schadenshöhe kann noch nicht genau beziffert werden. Inwieweit ein Schaden an der Leitplanke geltend gemacht wird, bedarf noch der Abklärung.


0 Kommentare