15.05.2020, 11:54 Uhr

Totalschaden Pkw-Brand in Geisenfeld – niemand verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 45-Jähriger aus Vohburg an der Donau wollte am Donnerstag, 14. Mai, um 13.15 Uhr, mit seinem Pkw der Marke Daimler nach Hause fahren, als plötzlich im Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf in der Hartackerstraße alle Signalleuchten im Display aufleuchteten und aus dem Motorraum heller Qualm aufstieg.

Geisenfeld. Der 45-Jährige steuerte den Wagen an den Fahrbahnrand, verließ das Fahrzeug und verständigte die Feuerwehr. Die Feuerwehren aus Ilmendorf, Rockolding und Ernsgaden eilten zum Brandort und löschten den Brand im Motorraum. Ursache ist höchstwahrscheinlich ein technischer Defekt.

Es entstand Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro, das Fahrzeug wurde danach abgeschleppt. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare