14.05.2020, 23:31 Uhr

In Ingolstadt erwischt Keinen Mundschutz getragen – und dann auch noch geklaut!

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Bereits am Mittwoch, 29. April, 15.15 Uhr, betrat ein 30-jähriger Deutscher einen Supermarkt in der Harderstraße in Ingolstadt. Hierbei trug er, entgegen der derzeitigen Verordnung, keinen Mund-Nasen-Schutz.

Ingolstadt. Zwar verließ er, nach einer entsprechenden Aufforderung durch das Personal, das Geschäft, allerdings nutzte er gleich die Gelegenheit und entwendete Nahrungsmittel. Der Täter konnte jedoch unmittelbar vor dem Geschäft durch die Polizei aufgegriffen werden. Er muss sich nun wegen Ladendiebstahls und einem Verstoß gegen die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verantworten.


0 Kommentare