14.05.2020, 10:36 Uhr

Unfallflucht Fahndung nach betrunkenem Autofahrer erfolgreich

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwochabend, 13. Mai, konnte ein betrunkener Autofahrer nach erfolgter Unfallflucht durch die Ingolstädter Polizei gestellt werden. Eine Grundstückseigentümerin in der Kipfenberger Straße in Etting in Ingolstadt teilte mit, dass gegen 20.40 Uhr ihr Gartenzaun von einem flüchtigen Fahrzeug angefahren wurde.

Ingolstadt. Der Vorfall wurde von einer unbeteiligten Zeugin beobachtet, die auch Hinweise auf das Verursacherfahrzeug gegen konnte. Die Sofortfahndung nach dem flüchtigen VW Golf verlief erfolgreich. Eine Streife der Polizeiinspektion Ingolstadt konnte das gesuchte Fahrzeug im Stadtgebiet aufgreifen. Der Alkoholtest bei dem, aufgrund der Zeugenaussagen ermittelten Fahrzeugführer, ergab einen Wert von weit über einem Promille.

Weiterhin war der 47-Jährige, aus dem Landkreis Pfaffenhofen stammende Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Während der Kontrolle wurden bei der 29-jährigen Beifahrerin geringe Mengen Marihuana aufgefunden. Der Autofahrer musste sich auf der Dienststelle einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Seine Beifahrerin muss sich wegen illegalen Drogenbesitzes verantworten.


0 Kommentare