11.05.2020, 14:53 Uhr

Zwei Unfälle an einem Tag E-Bike-Fahrerin und Radfahrer stürzen unbeteiligt und werden leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 10. Mai, ereigneten sich zwei Unfälle, bei denen eine E-Bike-Fahrerin und ein Radfahrer alleinbeteiligt stürzten.

Kelheim. Eine 40-Jährige befuhr gegen 15 Uhr mit ihrem E-Bike die Regensburger Straße in Kelheim und fuhr aus bislang unbekannten Gründen alleinbeteiligt gegen den Randstein. Sie stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Radfahrerin wurde in die Goldbergklinik verbracht, am E-Bike entstand kein Schaden.

Ein 30-Jähriger fuhr gegen 11.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg parallel zum Wieser-Bruch-Weg in Kelheim stadteinwärts. Der Radfahrer blieb an einem Ast hängen und stürzte in der Folge alleinbeteiligt, dabei zog er sich leichte Schnittverletzungen am Bein zu und musste zur weiteren Behandlung in die Goldbergklinik verbracht werden. Am Fahrrad entstand kein Schaden.


0 Kommentare