06.05.2020, 11:41 Uhr

Führerscheinpause 34-Jähriger biertrinkend am Steuer erwischt

 Foto: lev dolgachov/123rf.com Foto: lev dolgachov/123rf.com

Am frühen Dienstagnachmittag, 5. Mai, wurde ein 34-jähriger Autofahrer in Beilngries biertrinkend am Steuer angetroffen.

Beilngries. Eine darauffolgende Verkehrskontrolle mit einer Überprüfung des Alkoholwertes ergab einen Wert von 0,52 Promille. Aufgrund dessen muss der Pkw-Fahrer nun seinen Führerschein für einen Monat abgegeben. Zudem erwarten ihn ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und zwei Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg.


0 Kommentare