29.04.2020, 19:11 Uhr

1,6 Promille Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 33-jähriger Ingolstädter wurde am Dienstagabend, 28. April, um 19.19 Uhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen, als er auf der Asamstraße in Ingolstadt mit seinem Renault unterwegs war.

Ingolstadt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,6 Promille. Auf der Dienststelle musste sich der 33-Jährige einer Blutentnahme entziehen. Sein Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare