27.04.2020, 17:50 Uhr

Verantwortungslos Mit 180 km/h über die B299 bei Mindelstetten gedonnert

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 26. April, zwischen 12.30 und 17.30 Uhr, wurde auf der Bundesstraße B299 bei Mindelstetten in einer 100er-Zone die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüft.

Mindelstetten/Landkreis Eichstätt. Insgesamt durchfuhren 534 Fahrzeuge in beide Richtungen die Messstelle. Davon werden jetzt 16 wegen überhöhter Geschwindigkeit angezeigt. acht davon erwartet ein Fahrverbot. Auf weitere 17 Fahrer kommt ein Bußgeld zu. Das sind erschreckende Zahlen für einen Sonntagmachmittag, wo es normalerweise wenig Grund zur Eile gibt. Als verantwortungslos muss man den Fahrer bezeichnen der mit 180 km/h durch die Kontrollstelle fuhr. Auf ihn kommt ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro, 2 Punkte und ein 3 monatiges Fahrverbot zu.


0 Kommentare