27.04.2020, 13:35 Uhr

Beim Umdrehen Pkw-Fahrer übersieht Kradfahrer – 17-jähriger Kradfahrer leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Samstag, 25. April, gegen 11 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw die Abensberger Straße in Kelheim stadteinwärts. Er beabsichtigte im weiteren Verlauf nach rechts in ein Grundstück zu fahren, um hier umzudrehen und in entgegengesetzte Richtung weiterzufahren.

Kelheim. Beim Wiedereinfahren in die Abensberger Straße übersah er einen 17-jährigen Kradfahrer, der stadteinwärts unterwegs war. Der junge Kradfahrer wurde durch den Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen bewegt sich im unteren vierstelligen Euro-Bereich. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare