23.04.2020, 13:15 Uhr

Sofort gebremst Neunjähriger wird frontal von Pkw erfasst und leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Kurz nach dem Abbiegen von der Lechermannstraße nach links in die Hans-Böckler-Straße in Ingolstadt erfasste am Mittwoch, 22. April, um 17 Uhr, ein 37-jähriger Ingolstädter einen Neunjährigen, ebenfalls aus Ingolstadt, mit der Front seines VW Polo.

Ingolstadt. Da der 27-Jährige nur mit geringer Geschwindigkeit unterwegs war und sofort bremste, wurde der Neunjährige, der aus Sicht des Pkw-Fahrers unmittelbar vor ihm von rechts kommend auf die Straße lief, nur leicht verletzt. Nach der ambulanten Behandlung in einem Ingolstädter Krankenhaus stellte sich heraus, dass er nur leichte Schürfwunden und Prellungen hatte. Es entstand kein Sachschaden.


0 Kommentare