30.03.2020, 10:30 Uhr

Infektionsschutzgesetz Fünf Wolnzacher treffen sich trotz Ausgangssperre

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

In der Nähe eines Reitstalls an der Adresse „Am Brunnen“ in Wolnzach wurden am Samstag, 28. März, um 21.15 Uhr, fünf Wolnzacher (18, 18, 19, 21 und 35 Jahre alt) angetroffen, die sich dort gemeinsam zum Konsum alkoholischer Getränke trafen.

Wolnzach. Das Treffen wurde durch die Beamten aufgelöst. Alle Angetroffenen erhalten eine Strafanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, da in einer Gruppe gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen wurde.


0 Kommentare