29.03.2020, 10:32 Uhr

Kontrolle der Polizei Trotz Ausgangsbeschränkung zum Spaß mit dem Motorrad unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 28. März, zwischen 14 und 14.30 Uhr, wurden in Denkendorf ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Regensburg und in Altmannstein ein weiterer 29-jähriger Zweiradfahrer mit Sozia aus dem Landkreis Eichstätt einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Denkendorf/Altmannstein. Da keiner der kontrollierten Personen einen triftigen Grund nach der gültigen Allgemeinverfügung zum Infektionsschutzgesetz für die Ausfahrt mit dem Zweirad angeben konnte, erfolgt jeweils eine Anzeige an das zuständige Landratsamt wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkung. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass Fahrten mit dem Motorrad zur Freizeitgestaltung nicht von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen sind.

Um 23.45 Uhr wurde auf der Staatsstraße 2229 auf Höhe Industriegebiet Denkendorf ein weiterer 56-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Traunstein mit seinem Pkw mit Anhänger einer Kontrolle unterzogen. Da er angeblich einen Freund bei einem Umzug unterstützt hätte und sonst kein triftiger Grund gegen die Missachtung der Ausgangsbeschränkung vorlag, erfolgt ebenfalls eine Anzeige an das Landratsamt Eichstätt wegen eines Verstoßes gegen die Allgemeinverfügung zum Infektionsschutzgesetz.


0 Kommentare