29.03.2020, 10:11 Uhr

Kontrolle 1,16 Promille – 25-Jährige war betrunken auf der Autobahn unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntagmorgen, 29. März, gegen 3.45 Uhr fiel einer Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt ein Pkw auf der Autobahn A9 auf.

Ingolstadt. Die 25 jährige Fahrerin aus dem Landkreis Neuburg an der Donau fuhr unsicher und wurde daher einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei der jungen Dame Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Sie gab an, eine Freundin besucht zu haben. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Führerschein wurde sichergestellt. Zu der Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr muss die Frau nun auch noch mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.


0 Kommentare