19.03.2020, 16:36 Uhr

Leichte Verletzungen 75-jährige Fahrerin übersieht 80-jährigen Radler

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwochabend, 18. März, ereignete sich in Kelheim ein Verkehrsunfall mit einen Fahrradfahrer.

Kelheim. Gegen 16.30 Uhr wollte eine 75-jährige Pkw-Fahrerin in Kelheim aus der Hafnergasse kommend in die Alleestraße einfahren. Hierbei übersah sie einen bevorrechtigten 80-jährigen Fahrradfahrer und es kam zum Verkehrsunfall. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Prellungen zu, er musste in die Goldbergklinik verbracht werden.

Am Fahrrad entstand Sachschaden von circa 50 Euro. Der Autofahrer blieb unverletzt und es entstand kein Schaden am Pkw.


0 Kommentare