19.03.2020, 13:25 Uhr

Zu schnell unterwegs Pedelec-Fahrer befährt Gehweg und verletzt sich beim Zusammenstoß mit Kleintransporter

 Foto: Markus Mainka/123rf.com Foto: Markus Mainka/123rf.com

Mit seinem Elektrofahrrad Pegasus befuhr ein 24-Jähriger aus Ingolstadt am Mittwoch, 18. März, um 14.55 Uhr, den Gehweg der Nördlichen Ringstraße in Ingolstadt in Richtung Westliche Ringstraße.

Ingolstadt. Kurz vor der Einmündung zur Beethovenstraße stieß er mit dem von rechts aus der dortigen Grundstückseinfahrt kommenden Kleintransporter Iveco zusammen, dessen Fahrer, ein 49-jähriger aus dem Landkreis Regensburg, sein Fahrzeug bereits bis zum Stillstand abgebremst hatte, da er den Radfahrer kommen sah.

Der Radfahrer, der offenbar so schnell unterwegs war, dass er dem Kleintransporter, der nur zum Teil auf den Gehweg eingefahren war, nicht mehr ausweichen konnte, stürzte nach dem Anstoß und verletzte sich leicht. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von annähernd 1.000 Euro.


0 Kommentare