18.03.2020, 12:30 Uhr

Vorfahrt missachtet 24-Jähriger kracht in Kraftomnibus – keine Verletzten

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstagnachmittag, 17. März, ereignete sich in Kelheim ein Verkehrsunfall mit einen Kraftomnibus.

Kelheim. Gegen 15.30 Uhr fuhr ein Omnibus auf der Kelheimwinzerstraße in Richtung Kelheim. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer den Rötweg und wollte in die Kelheimwinzerstraße abbiegen, hierbei übersah er den bevorrechtigten Bus und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Pkw-Fahrer, der Bus-Fahrer und auch die Mitinsassen des Busses blieben unverletzt, die Personen im Bus konnten mit einen Ersatzbus ihre Fahrt fortsetzen. Am Pkw wurde die Front erheblich beschädigt, am Bus entstand an der rechten Seite Sachschaden. Die gesamte Schadenshöhe beläuft sich auf circa 25.000 Euro.


0 Kommentare