18.03.2020, 09:30 Uhr

Einbruch in Metzgerei Täter gelangte durch das Schlachthaus in die Verkaufsräume

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 17. März, drang offensichtlich in der Zeit von 2.50 bis 3.10 Uhr ein unbekannter Täter in eine Metzgerei im Beilngrieser Ortsteil Paulushofen ein und entwendete dort aus der Kasse eine Kassenschublade mit 350 Euro Bargeld.

Beilngries. Dem Täter gelang der Zutritt vermutlich durch eine Tür des Schlachthauses , von wo aus er in die Verkaufsräume gelangte. Ein Schaden an der Tür wurde nicht verursacht.


0 Kommentare