15.03.2020, 13:00 Uhr

Zeugen gesucht Einsatzfahrt mit Blaulicht – Polizei muss Vorfall in Wolnzach klären

 Foto: 123rf.ocm Foto: 123rf.ocm

Am Freitag, 13. März, gegen 14.15 Uhr, kam es im Rahmen einer Einsatzfahrt eines zivilen Einsatzfahrzeuges in Wolnzach, Freisinger Straße, von Geroldshausen kommend offenbar zu einem gefährlichen Überholmanöver.

Wolnzach. Ein 61-jähriger Wolnzacher musste dem mit eingeschaltetem Blaulicht fahrenden Einsatzfahrzeug ausweichen und stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Schäden entstanden keine.

Zur Klärung des genauen Sachverhalts bittet die Polizei Geisenfeld Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, sich unter der Telefonnummer 08452/720-0 zu melden.


0 Kommentare