28.02.2020, 08:29 Uhr

Trotz Rechtsfahrgebot Spiegel eines Wohnmobils und eines Pkws streifen sich

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zu einem Spiegelstreifer zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Donnerstagnachmittag, 27. Februar, auf der Ortsverbindungsstraße Kipfenberg – Krut.

Kipfenberg. Dabei fuhr ein 63-jähriger Fahrzeugführer eines Wohnmobils von Kipfenberg in Richtung Krut und eine 47-jährige Pkw-Führerin kam diesem entgegen.

Trotz der Angabe, dass beide das Rechtsfahrgebot beachteten, kam es zum Spiegelstreifer der Fahrzeuge. Der geschätzte Schaden hierzu beträgt circa 2.000 Euro.


0 Kommentare