27.02.2020, 17:10 Uhr

Tathergang unklar Die Polizei ermittelt zu einer Schnittverletzung – was ist am Mittwoch in Kelheim passiert?

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwochabend, 26. Februar, wurde die Polizei Kelheim in die Starenstraße in Kelheim gerufen, da dort jemand mit einem Messer verletzt worden sei.

Kelheim. Die Polizeibeamten konnten einen 42-jährigen Mann mit einer oberflächlichen Schnittverletzung am Unterarm antreffen. Nach Schilderungen der anwesenden Personen habe ihn ein 24-jähriger Kelheimer mit einem Messer angegriffen. Der mutmaßliche Täter kam später selbst zum Tatort und wurde vorläufig festgenommen. Mittlerweile wurde der Mann aber wieder entlassen. Zum derzeitigen Ermittlungsstand kann der Tathergang noch nicht zweifelsfrei bestätigt werden. Die bisher befragten Beteiligten waren allesamt erheblich alkoholisiert. Im Laufe der nächsten Tage sollen weitere Vernehmungen ein klareres Bild des Tathergangs ergeben.


0 Kommentare