25.02.2020, 17:16 Uhr

Bergung dauert an Lkw kommt auf der A93 von der Fahrbahn ab

 Foto: Alexander Auer Foto: Alexander Auer

Auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg ereignete sich am Dienstagnachmittag, 25. Februar, ein Unfall mit einem Lkw.

Abensberg. Rund 200 Metern vor der Anschlussstelle Abensberg verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Sattelschlepper und kam von der Fahrbahn ab. Mehrere hundert Meter fuhr er nehmen der Fahrbahn im Grünstreifen entlang. Wie durch ein Wunder kippte der Lkw bei der Irrfahrt allerdings nicht um. Aktuell sind der Standstreifen und die rechte Fahrbahnspur auf Höhe der Unfallstelle von der Freiwilligen Feuerwehr Abensberg gesperrt. Ein Bergeunternehmen ist auf dem Weg , um den Lkw wieder zurück auf die Fahrbahn zu bringen. Für die Bergung wird es wohl noch zu Verkehrsbehinderungen am frühen Abend kommen.


0 Kommentare