23.02.2020, 19:51 Uhr

Unfall bei Irsching Beim Überholen abbiegenden Pkw übersehen – Motorradfahrer leicht verletzt

 Foto: Erwin Wodicka/123rf.com Foto: Erwin Wodicka/123rf.com

Am Freitagnachmittag, 21. Februar, 15.10 Uhr, wurde auf der Kreisstraße PAF17 bei Irsching bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer der Kradfahrer verletzt.

Vohburg. Ein 34-Jähriger Manchinger befuhr mit seinem Audi die Kreisstraße von Großmehring in Richtung Vohburg an der Donau. Bei Irsching wollte er in die Bajuwarenstraße einbiegen, blinkte dabei nach links und verringerte seine Geschwindigkeit. Hinter ihm befand sich zu diesem Zeitpunkt ein weiterer Pkw. Zeitgleich setzte ein 36-Jähriger mit Wohnsitz Geisenfeld, der den beiden Pkw folgte, mit seinem Kraftrad zum Überholen an. Offenbar übersah er den Blinker des abbiegenden Audi und kollidierte mit diesem im Bereich des linken Hinterrades. Auch der Audi-Fahrer hatte den von hinten kommenden Kradfahrer nicht wahrgenommen. Sowohl der Kradfahrer und seine Maschine als auch der Audi wurden in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Kradfahrer kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus, der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand in beiden Fällen Totalschaden von über 20.000 Euro. Neben Notarzt und Rettungswagen befand sich die Freiwillige Feuerwehr Vohburg mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.


0 Kommentare