22.02.2020, 16:11 Uhr

Einbruch ohne Beute Unbekannter bricht in Betreuungsstätte ein und hinterlässt hohen Schaden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 20. auf 21. Februar, eine Glasscheibe zum Hof einer Abensberger Betreuungsstätte eingeschlagen und ist dadurch in das Gebäude gelangt.

Abensberg. Im Inneren des Gebäudes hat der Täter eine weitere Glasabtrennung aufgedrückt. Der Täter verließ die Einrichtung ohne Beute wieder, verursachte jedoch einen vierstelligen Sachschaden.

Die Polizei Kelheim ermittelt nun unter anderem wegen versuchten Einbruchsdiebstahls. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0.


0 Kommentare