20.02.2020, 23:00 Uhr

Zeugen gesucht Die Polizei ermittelt zu einer Serie beschädigter Pkw in Wolnzach

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Wolnzach. Nachdem die Ermittler der Polizeiinspektion Geisenfeld seit Mitte November letzten Jahres ein Dutzend von Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen im Bereich Preysingstraße und Herrnstraße registriert hatten, wurden aktuell am Freitagnachmittag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr erneut zwei weitere Pkw beschädigt. Bei einem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Ford Kuga, welcher in der Ziegelstraße abgestellt war. Dieser wurde an der Fahrertüre offenbar mit einem spitzen Gegenstand durch unbekannten Täter zerkratzt. Der zweite Pkw war in der Kapzinerstraße geparkt. Wie bereits berichtet, wurde an dem Audi der Außenspiegel abgetreten.

Insgesamt ermittelt die Polizei Geisenfeld in 14 Fällen wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen. Der bisher angerichtete Sachschaden beläuft sich auf knapp 10.000 Euro. Die Ermittler suchen dringend nach Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, unter der Rufnummer 08452/ 7200 Kontakt mit der Polizei Geisenfeld aufzunehmen.


0 Kommentare