19.02.2020, 16:24 Uhr

Polizei warnt Unbekannte Scherenschleifer in Rohr unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 18. Februar, um 13.30 Uhr, boten zwei bisher unbekannte Handwerker im Ortsbereich Rohr in Niederbayern an, Messer oder sonstige Werkzeuge zu schleifen.

Rohr in Niederbayern. Ein Ehepaar nahm das Angebot an und gab den beiden diverse Werkzeuge zum Schleifen mit. Nach Durchführung des Auftrages verlangten die beiden für ihre Dienstleistung 1.260 Euro. Am Ende einigte man sich auf einen Betrag von 100 Euro.

Ermittlungen wegen möglicher Straftaten wurden aufgenommen. Laut Angaben waren die beiden mit einem silbernen Daimler-Benz mit französischer Zulassung unterwegs.


0 Kommentare