12.02.2020, 11:31 Uhr

Kontrollen am Wochenende Mit 169 km/h über die B16 bei Saal gedonnert

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am vergangenen Wochenende führte die Verkehrspolizei Landshut Geschwindigkeitsmessungen auf der Bundesstraße B16 bei Saal an der Donau durch.

Saal an der Donau. Am Samstagvormittag, 8. Februar, wurde eine 70er-Zone in Fahrtrichtung Regensburg überwacht. 73 Verkehrsteilnehmer durchfuhren die Messstelle mit überhöhter Geschwindigkeit. Davon waren sieben Fahrzeugführer so schnell unterwegs, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der Schnellste wurde mit ganzen 169 km/h geblitzt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 8. auf 9. Februar, wurde dann noch eine Tempo-100-Zone bei Saal überwacht. Hier wurden insgesamt zwölf Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Vier Fahrzeuge befanden sich im Anzeigenbereich. Der Schnellste war mit 141 km/h unterwegs.


0 Kommentare