12.02.2020, 09:08 Uhr

Vorfahrt missachtet 19-Jährige nach Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

J Foto: örg Hüttenhölscher/123rf.comJ Foto: örg Hüttenhölscher/123rf.com

Eine 19-Jährige aus Ingolstadt fuhr am Montagmorgen, 10. Februar, von Oberhaunstadt auf der Wettstettener Straße kommend zur Kreuzung der Kreisstraße 18, sie hatte dort die Vorfahrt zu achten.

LENTING. Beim Einbiegen nach links in die Kreisstraße in Richtung Wettstetten stieß sie mit dem von links kommenden Lkw Daimler, dessen Fahrer, ein 29-Jähriger aus Nördlingen, auf der Kreisstraße den Kreuzungsbereich geradeaus in Richtung Lenting überqueren wollte, zusammen. Der 29-Jährige, der seinen Lkw voll abbremste und nach links auswich, erfasste mit der Front die Fahrerseite des Pkw Mercedes A-Klasse der 19-Jährigen. Die junge Frau wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste durch die Freiwillige Feuerwehr geborgen werden und wurde mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Lenting und Hepberg unterstützten auch bei der Absicherung der Unfallstelle. Das in Kanistern beziehungsweise Fässern geladene Gefahrgut, es handelte sich überwiegend um Reinigungsmittel, im Lkw war ordnungsgemäß gesichert, so dass nichts austrat.


0 Kommentare