07.02.2020, 21:37 Uhr

Unfall in Ingolstadt Fahrradfahrer angefahren – 17-Jähriger verletzt

 Foto: Photographee.eu/123rf.com Foto: Photographee.eu/123rf.com

Eine Pkw-Fahrerin hat am Mittwoch, 5. Februar, 17.05 Uhr, beim Ausfahren aus einem Grundstück in Ingolstadt einen Radfahrer auf Gehweg erfasst.

INGOLSTADT. Eine 39-jährige Ingolstädterin fuhr aus einer Hofeinfahrt, wenige Meter vor der Einmündung zur Nördlichen Ringstaße langsam in die Heppstraße ein und erfasste beim Hineintasten den von rechts kommenden Radfahrer, einen 17-Jährigen, ebenfalls aus Ingolstadt. Der 17-Jährige befuhr entgegen der Fahrtrichtung den Gehweg und so frontal gegen das rechte vordere Eck des Pkw Audi A 3 der 39-Jährigen. Der Radfahrer wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von circa 2.000 Euro.


0 Kommentare