06.02.2020, 13:01 Uhr

Kontrolle Unter Drogeneinfluss mit dem Auto in Ingolstadt unterwegs

 Foto: Stanimir Stoev/123rf.com Foto: Stanimir Stoev/123rf.com

Am Mittwoch, 5. Februar, gegen 23.30 Uhr, wurde ein 35jähriger Manchinger mit seinem Fahrzeug einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Er gab gegenüber den Polizisten an, dass er am Vorabend, wie jeden Abend, einen Joint geraucht hat.

INGOLSTADT. Die Weiterfahrt wurde infolge dessen unterbunden und der Lagerarbeiter musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Fahrzeugschlüssel wurden vorläufig sichergestellt und schließlich an seinen Vater ausgehändigt. Der Manchinger gab an, dass er zu Hause noch Reste von Marihuana hat. Hier konnten letztendlich noch zwei Gramm sichergestellt werden.

Der 35-Jährige muss sich nun wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz verantworten.



0 Kommentare