04.02.2020, 15:25 Uhr

10.000 Euro Sachschaden Audi-Fahrer überholt trotz Gegenverkehr, baut Unfall und haut ab

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Der Fahrer eines Audis überholte am Montag, 3. Februar, um 7.55 Uhr, knapp 500 Meter nach dem Kreisel zur Donaustraße in Großmehring auf der Bundesstraße B16 in Fahrtrichtung Vohburg mehrere Fahrzeuge. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der entgegenkommende 57-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen seinen Audi A4 stark abbremsen, damit der Überholende kurz vor ihm noch einscheren konnte. Die nachfolgende 21-Jährige aus dem Landkreis Kelheim bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr mit ihrem VW Beatle auf den A4 des 57-Jährigen auf.

GROßMEHRING Es entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt bittet unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 um Hinweise auf den Überholenden, mit dessen Fahrzeug, einem Pkw der Marke Audi, es zu keinem Zusammenstoß kam und der seine Fahrt nach dem Unfall fortsetzte.


0 Kommentare