03.02.2020, 13:29 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Unbekannter klaut Kennzeichen und Radkappen in Abensberg

(Foto: qvist/123RF)(Foto: qvist/123RF)

Am Sonntag, 2. Februar, wurden der Polizeiinspektion Kelheim nachträglich zwei Diebstahlsdelikte an Kraftfahrzeugen in Abensberg mitgeteilt.

ABENSBERG Im Zeitraum von Samstagmittag, 1. Februar, bis Sonntagnachmittag, 2. Februar, wurde das vordere Kennzeichen eines im Ahornweg in Abensberg abgestellten Pkws der Marke Opel entwendet, das hintere Kennzeichen wurde verbogen.

Im Zeitraum vom Samstag, 1. Februar, 22 Uhr, bis Sonntag, 2. Februar, 8 Uhr, wurden das hintere Kennzeichen und zugleich drei Radkappen eines parkenden Kraftfahrzeugs entwendet. Der Pkw der Marke VW parkte in Abensberg in der Straße „Zum Roten Peter“. Das Kennzeichen konnte zwischenzeitlich schon wieder in einen Garten der umliegenden Nachbarschaft aufgefunden werden.

Hinweise zu den Diebstahlsdelikten nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 entgegen.


0 Kommentare