02.02.2020, 23:09 Uhr

Mit Feuerlöscher herumgesprüht Denkendorfer Feuerwehr musste zum eigenen Feuerwehrball ausrücken

(Foto: criddle/123rf.com)(Foto: criddle/123rf.com)

Am Sonntagmorgen, 2. Februar, gegen 5.30 Uhr, musste die Feuerwehr Denkendorf zu ihrem eigenen, soeben zu Ende gegangenen Feuerwehrball ausrücken.

DENKENDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT Eine unbekannte männliche Person hatte in der dortigen Gaststätte mit einem Feuerlöscher herumgesprüht und so den Feueralarm ausgelöst. Zudem wurde eine Person leicht durch das Löschpulver verletzt. Wer zu diesem Vorfall etwas sagen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Beilngries zu melden.


0 Kommentare