02.02.2020, 19:43 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt Autofahrer beim Telefonieren erwischt

(Foto: lev dolgachov/123rf.com)(Foto: lev dolgachov/123rf.com)

Ein in Ingolstadt wohnender 52-jähriger Italiener wurde am Samstag, 1. Februar, gegen 11.40 Uhr, einer Verkehrskontrolle in Ingolstadt unterzogen, da er mit einem Mobiltelefon am Steuer erwischt wurde.

INGOLSTADT Eine routinemäßige Überprüfung ergab eine offene Fahndungsnotierung wegen eines Haftbefehles. Dieser konnte jedoch durch die Zahlung eines Geldbetrages abgewendet werden. Ungeschickterweise konnte der Mann bei der Kontrolle allerdings auch keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. So konnte die drohende Haft zwar von ihm abgewendet werden, ihn erwartet nun allerdings ein weiteres Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare