30.01.2020, 16:04 Uhr

Knapp 10.000 Euro Sachschaden Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Auf der Ingolstädter Gaimersheimer Straße in Richtung Stadtmitte, kurz vor der Einmündung zur Waldeysenstraße, bog ein Pkw-Fahrer am Mittwoch, 29. Januar, um 15.55 Uhr, nach rechts in eine Grundstückseinfahrt ab. Der dahinter fahrende Pkw-Fahrer bremste ab, ebenso der diesem nachfolgende 44-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt.

INGOLSTADT Offenbar bemerkte dies der dahinter fahrende 55-jährige Münchener zu spät und fuhr mit seinem Opel Astra auf den VW Golf des 44-Jährigen auf. Hierbei wurden der 44-jährige und seine 39-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide benötigten jedoch keine sofortige ärztliche Versorgung.

Beide Fahrzeug waren noch fahrbereit, der Sachschaden betrug knapp 10.000 Euro.


0 Kommentare