27.01.2020, 12:24 Uhr

Fahrerflucht nach Beschädigung Ärger um den Maschendrahtzaun

(Foto: Erich Teister/123rf)(Foto: Erich Teister/123rf)

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges hat in der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagfrüh, 25. bis 26. Januar, am Gabisweg im Geisenfelder Ortsteil Geisenfeldwinden einen Gartenzaun beschädigt.

GEISENFELD Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Schadenshöhe am Maschendrahtzaun des Schrebergartens beträgt 300 Euro. Die Polizeiinspektion Geisenfeld ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet unter der Telefonnummer 08452/7200 um Hinweise.


0 Kommentare