25.01.2020, 22:23 Uhr

Zwei Strafverfahren wegen Trunkenheit Alkoholisierte Pkw-Fahrer in Reichertshofen und Geisenfeld

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag, 24. Januar, gegen 16.15 Uhr, wurde in Reichertshofen im Ortsteil Ronnweg bei einem 58-jährigen Pörnbacher Alkoholgeruch festgestellt. Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest ergab sich ein Wert von knapp 1,6 Promille.

REICHERTSHOFEN/GEISENFELD Der Pörnbacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde eingezogen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Ebenfalls am Freitag, 24. Januar, gegen 18.45 Uhr, wurde in Geisenfeld in der Augsburger Straße ein 57-jähriger Geisenfelder mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier fiel den Beamten deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,2 Promille. Daraufhin musste sich der Geisenfelder einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde eingezogen. Gegen ihn wird ebenfalls ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.


0 Kommentare