24.01.2020, 17:00 Uhr

Dumm gelaufen Fahrer lässt Türe offen und Schreckschusspistole im Handschuhfach zurück

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Am Donnerstag, 23. Januar, um 20.10 Uhr, ging bei der Polizei Mainburg die Mitteilung über einen in der Christoph-Scheffler-Straße in Mainburg geparkten Pkw ein, bei dem die Fahrertüre offenstand und niemand vor Ort war.

MAINBURG Bei der Durchsicht des Pkw nach Hinweisen auf den Fahrer fanden die Beamten im Handschuhfach eine Schreckschusspistole mit gefülltem Magazin. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Fahrzeug-Besitzer keine waffenrechtliche Erlaubnis zum Führen der Waffe besitzt. Er muss sich wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten. Die Pistole wurde sichergestellt.


0 Kommentare