24.01.2020, 10:14 Uhr

Ins Bankett geraten Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Frauen bei Baar-Ebenhausen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Pfaffenhofen sowie ihre 76-jährige Beifahrerin wurden am Donnerstagabend, 23. Januar, bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B13 bei Baar-Ebenhausen schwer verletzt.

BAAR-EBENHAUSEN Die beiden Frauen waren gegen 19.10 Uhr mit einem Mercedes Richtung Ingolstadt unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die 48-Jährige nach Spurenlage nach rechts ins Bankett und beim Gegenlenken ins Schleudern. Das Fahrzeug kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei durchbrach der Pkw noch ein Verkehrszeichen und kam schließlich im Ranken zwischen der Straße und der Bahnstrecke zum Stehen. Durch den Aufprall wurden beide Frauen schwer verletzt und im Anschluss ins Krankenhaus verbracht. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Ebenhausen war zur Absicherung der Unfallstelle sowie Verkehrslenkung im Einsatz.


0 Kommentare