24.01.2020, 01:49 Uhr

Sicherheitsleistung Unter Drogeneinfluss in Holzharlanden erwischt

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Am Mittwochabend, 22. Januar, kontrollierten Beamte der PI Kelheim einen VW Golf in Holzharlanden bei Abensberg.

ABENSBERG Der 35-jährige polnische Fahrer wies deutliche Anzeichen für Drogenkonsum auf. Ein Test verlief positiv. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten noch eine Tüte mit einer geringen Menge Betäubungsmittel. Da der 35-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Euro-Bereich hinterlegen. Die Polizei führt Ermittlungen wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit und einem Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare