23.01.2020, 14:00 Uhr

Hinweisschild auf Radweg platziert Radfahrerin erkennt Hindernis zu spät und stürzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein auf dem Radweg liegendes Hinweisschild führte am frühen Mittwochmorgen, 22. Januar, zu einem Unfall mit einer verletzten Radfahrerin.

INGOLSTADT Unbekannte hatten das Schild aus dem Boden gerissen und in der Heydeckstraße in Ingolstadt auf Höhe der Freimaurer-Loge quer zur Fahrtrichtung auf dem Radweg platziert. Eine 33-jährige Radfahrerin bemerkte in der Dunkelheit das absichtlich bereitete Hindernis zu spät und verletzte sich beim Versuch, diesem auszuweichen am Knie. Es wurden Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Personen, die Hinweise zur Aufklärung zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 zu melden.


0 Kommentare