18.01.2020, 23:59 Uhr

Unfall in Kelheim Vorfahrt missachtet – Autofahrerin leicht verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Freitag, 17. Januar, gegen 13:10 Uhr, befuhr eine 56-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim mit ihrem Audi die Kelheimwinzerstraße in stadtauswärtige Richtung. Sie beabsichtigte, nach links auf die Kreisstraße KEH15 abzubiegen, um im weiteren Verlauf auf die Umgehungsstraße zu gelangen, als es zum Unfall kam.

KELHEIM Sie übersah einen von links aus Richtung der Umgehungsstraße kommenden vorfahrtsberechtigten Mercedes, der von einem 58-jährigen Mann aus dem Landkreis Kelheim gesteuert wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin wurde hierbei selbst leicht verletzt und begab sich selbständig in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im oberen vierstelligen Euro-Bereich; beide Autos mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare