16.01.2020, 13:30 Uhr

Zu flott in die Abfahrt Fahrerin kollidiert mit Leitplanke – Fahrzeug kommt auf dem Dach zum Liegen

(Foto: guapofreak/123RF)(Foto: guapofreak/123RF)

Am Donnerstag, 15. Januar, um 5.45 Uhr, befuhr eine 31-jährige Frau aus Pentling mit ihrem Pkw Hyundai die Autobahn A93 in Richtung München. An der Anschlussstelle Saalhaupt wollte sie die A93 in Richtung Landshut verlassen.

BAD ABBACH Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kollidierte sie im Kurvenbereich mit der linken Leitplanke. Dabei kippte das Fahrzeug um und kam auf dem Dach zum Liegen. Sie konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst in eine Klinik nach Regensburg verbracht. Der Gesamtschaden wird auf circa 6.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare