14.01.2020, 20:02 Uhr

7.000 Euro Schaden Autofahrer schiebt Fahrzeug auf ein anderes und flüchtet

(Foto: Monkey Business Images/123rf.com)(Foto: Monkey Business Images/123rf.com)

Am Montag, 13. Januar, in der Zeit von 7.15 bis 12.45 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die Paul-Münsterer-Straße in Mainburg bergauf. Dabei kam er zu weit nach rechts und schob einen auf dem rechten Seitenstreifen geparkten Pkw circa weit Meter nach vorne gegen ein weiteres Fahrzeug.

MAINBURG Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Die bisher bekannte Schadenshöhe wird auf circa 7.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Mainburg.


0 Kommentare