13.01.2020, 13:53 Uhr

Fahrer leicht verletzt Pkw durchbricht Wildschutzzaun und prallt in eine Baumgruppe

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Freitagnachmittag, 10. Januar, kam ein Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim in Richtung Rohr auf der Staatsstraße 2230 in einem Waldstück in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab.

ROHR Anschließend durchbrach er einen Wildschutzzaun und prallte in eine Baumgruppe. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste in einer Klinik behandelt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.


0 Kommentare