09.01.2020, 16:57 Uhr

Ermittlungen eingeleitet Sicherheitswacht deckt Rauschgiftdelikt auf – 19-Jähriger hielt Joint in der Hand

(Foto: Sergey Tryapitsyn/123rf.com)(Foto: Sergey Tryapitsyn/123rf.com)

Am Mittwochabend, 8. Januar 2020, wurde ein Angestellter der Sicherheitswacht während seines Streifenganges nahe des Sportbades in Ingolstadt auf einen Mann aufmerksam, der einen Joint in der Hand hielt. Der Angestellte verständigte die Polizei und sprach den Mann in einer Grünanlage an.

INGOLSTADT Der 19-jährige Hepberger händigte dem Sicherheitswacht-Angestellten nach Aufforderung den Joint sowie eine Kleinmenge Marihuana aus. Die Drogen wurden durch die wenig später eingetroffenen Polizeibeamten sichergestellt. Außerdem wurden gegen den Drogenkonsumenten Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


0 Kommentare