08.01.2020, 11:14 Uhr

Beleidigung und Körperverletzung Kurioses Verhalten – Jugendliche bespuckt Passantin

(Foto: Marek Slusarczyk/123rf.com)(Foto: Marek Slusarczyk/123rf.com)

Bereits am Montag, 6. Januar 2020, gegen 18 Uhr ging eine Passantin in Kelheim am Ludwigsplatz entlang. Sie wurde von zwei jungen Mädchen angesprochen, ob sie eine Umarmung möchte.

KELHEIM Als die Passantin darauf einging und mit offenen Armen auf die Mädchen zuging, wurde sie von einem Mädchen ins Gesicht gespuckt, das zweite Mädchen stand unmittelbar daneben. Das Mädchen, das der Geschädigten ins Gesicht spuckte, wird von der Geschädigten auf circa 15 Jahre mit einer Größe von 1,65 Meter geschätzt. Sie trug einen auffälligen, gelben Mantel. Die Polizeiinspektion Kelheim hat Ermittlungen wegen Beleidigung und Körperverletzung aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 entgegen.


0 Kommentare