08.01.2020, 10:15 Uhr

Nahe der Kreisstraße Unbekannter sägt Protestkreuz mit Motorsäge um – Polizei sucht Zeugen

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Ein auf einem Feld beim Vohburger Ortsteil Irsching aufgestelltes „Stilles Protestkreuz“ wurde am Dienstag, 7. Januar 2020, zwischen 12 und 13 Uhr, von einem Unbekannten umgesägt.

VOHBURG Das etwa drei Meter hohe, grüne Kreuz stand nahe der Kreisstraße PAF17 zwischen Knodorf und Vohburg. Der Spurenlage zufolge benutzte der Täter offenbar eine Motorsäge.

Der Wert des Kreuzes wurde vom geschädigten Landwirt auf hundert Euro beziffert. Die Polizeiinspektion Geisenfeld ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter der Telefonnummer 08452/ 7200 um Zeugenhinweise.


0 Kommentare