07.01.2020, 11:13 Uhr

Fahrer musste ins Krankenhaus Pkw überschlägt sich auf der A93 – 11.000 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 6. Januar, um 11.10 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem Dacia die Autobahn A93 in Richtung München. Kurz nach der Anschlussstelle Hausen kam er beim Überholen eines anderen Pkws zu weit nach links.

HAUSEN Beim Gegenlenken verriss er das Steuer und schleuderte mit dem Fahrzeug nach rechts über beide Fahrspuren in den Grünstreifen, wo sich das Auto überschlug. Er konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Kelheim gebracht. Das Fahrzeug wurde bei dem Überschlag total beschädigt, die Schadenshöhe wird auf circa 11.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare